Wer sind wir ?

Wir sind eine Arbeitsgemeinschaft junger Leute, denen die Physik und Mathematik so viel Spaß macht, dass wir in unserer Freizeit zusammenkommen, um die moderne Physik näher kennenzulernen. Der Leiter unserer AG, Herr Dr. rer.nat. Tausendfreund, macht uns bei unseren Treffen Vorschläge, was wir uns gemeinsam erarbeiten könnten. Was wir dann im Einzelnen machen, bestimmen wir bei jedem Treffen neu -- natürlich streng demokratisch: jeder hat eine Stimme; nur selten kommt es zu Kampfabstimmungen. Dabei bleiben wir nicht immer in Hamburg, manchmal verreisen wir auch, um an interessanten Tagungen und Konferenzen teilzunehmen.

Unsere Freitagsgruppe (gedacht für die Jüngeren) trifft sich jeden Freitag der Hamburger Schulzeit um 17:30 Uhr innerhalb des DESY-Gebäudeteils 1b im Seminarraum 3a und bleibt bis 19.30 Uhr. Nach Bedarf wird zwischendurch eine Pause eingelegt. Die Freitagsgruppe ist relativ pünktlich -- im Gegensatz zur Samstaggruppe, die nicht pünktlich sein muss, weil sie so lange bleibt, wie sie Lust hat.

Das DESY-Gebäude 1 hat eine Eingangshalle mit einer verglasten Eingangsfront. Von der Eingangshalle geht nach rechts ein langer Gang ab, den du bis zu einer Trennwand folgst. Rechts neben dir befindet sich eine Treppe, die du hoch gehst bis du im ersten Stock bist. Dort angekommen, gehst du wieder nach rechts und siehst abermals eine Trennwand und einen kurzen aufsteigenden Gang rechts, der parkettiert ist. Diesem folgst du und bist schon fast da. Linker Hand befindet sich dann der Seminarraum 3a.

Unsere Samstaggruppe (gedacht für die Älteren) trifft sich jeden Samstag der Hamburger Schulzeit ab 13:00 Uhr innerhalb des DESY-Gebäudeteils 2a im Seminarraum 2.

Das DESY-Gebäude 1 hat eine Eingangshalle mit einer verglasten Eingangsfront. Von der Eingangshalle geht nach rechts ein langer Gang ab, den du bis zu einer Trennwand folgst. Links von dir befindet sich eine Tür nach außen, und ein paar Treppenstufen tiefer bist du dann auf der Straße parallel zu dem langen Gang im Gebäude 1. Diese Straße gehst du entlang, bis du in gleicher Höhe mit dem Gebäudeteil 2a bist. Du gehst die paar Stufen aufwärts, gehst durch die Glastür, und zu deiner Linken ist der Eingang zum Seminarraum 2.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dieses Foto entstand am 4.Juli in Dresden, auf der 40. Jahrestagung des Internationalen Foerderkreises fur Raumfahrt, die im Zeichen des 40sten Jahrestages der Mondlandung stand. Wir stehen vor dem Gebäude der Technischen Universität Dresden, in welchem wir den Vorträgen über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Mondmissionen lauschten. Dazu könnt ihr hier mehr lesen.

Anzumerken ist noch, dass dies nicht unsere erste Reise mit der Arbeitsgemeinschaft war, dazu mehr in unserer Geschichte. So machten wir vier interessante und spaßige Berlinfahrten, immer begierig, mehr über die Physik zu erfahren.

Weitere Reisen sind in Planung.